Neuer Soundtrack mit Robert Wyatt

Für unseren Kinostart haben wir die Filmmusik für Das schlafende Mädchen neu komponiert!

Das Projekt Sleeping Men wurde eigens dafür ins Leben gerufen. Es besteht aus dem elektronischen Musikproduzenten und Komponisten Daniel Paul Behneman (Mitbegründer des Berliner Houselabels Cabinet Records), unserem Koproduzenten und Musikverleger Tøni Schifer (Crippled Dick Hot Wax) und Regisseur Rainer Kirberg. Maßgeblich mitkomponiert haben Sascha Gottschalk (Pulsar Mod Club Thief) sowie Moritz Reichelt (Der Plan), wichtiger Protagonist der Neuen Deutschen Welle.

Mit Karl Blake (Shock Headed Peters) hat ein weiterer historisch einflussreicher Musiker seinen Beitrag zu diesem Musikprojekt geleistet, für das die Verankerung in der Popmusikgeschichte einen wichtigen Eckpfeiler bildete. Die Brücke zu den frühen 1970er Jahren, in denen der Film spielt, schlägt schließlich der legendäre Robert Wyatt (The Soft Machine).

Wir freuen uns, Ihnen den Film ab dem 17. Januar 2013 in neuem Musikgewand im Kino vorstellen zu dürfen!

Dieser Beitrag wurde unter News veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort auf Neuer Soundtrack mit Robert Wyatt

  1. Pingback: from

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>